Glamping – der neue Trend

Glamping ist ein weltweiter Trend, der die besten Elemente eines klassischen Campingurlaubs mit den Annehmlichkeiten eines Hotelaufenthaltes kombiniert. Mitten in der Natur gönnen sich Glamping-Fans einen Hauch von Luxus mit bequemen Schlafunterlagen, Kochnische, WC und W-LAN Anschluss.

Luxuscamping mit Exklusivcharakter

Küchenzeile statt Propangaskocher und Doppelbett statt Luftmatratze: Glamping heißt ein neuer Reisetrend, der im Begriff ist, das traditionelle Zelten mit Plastikgeschirr und Klappstühlen abzulösen. Die Wortschöpfung setzt sich aus den Begriffen Glamourous Camping zusammen und beschreibt die Bedürfnisse und Erwartungen von Luxus-Campern. Schlaflose Nächte auf unbequemen Luftmatratzen in viel zu engen Zelten gehören längst der Vergangenheit an.

Die Luxusvariante des Campings setzt neue Maßstäbe in Bezug auf Komfort und Bequemlichkeit. Mitten in der freien Natur übernachten Sie in einer exquisiten Suite auf der Lodge, einer mongolischen Jurte oder einem luxuriösen Wohnzelt. Reiseziele für das Glamping finden Sie auf der ganzen Welt. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie an einigen Ständen auf der virtuellen Reisemesse. Wir stellen Ihnen exklusive Destinationen für das Luxuscamping vor, wo Sie die Natur genießen können, ohne auf Annehmlichkeiten verzichten zu müssen. 

Video: Luxus-Camping – Was kostet Glamping? | WDR Reisen

Schweiz: Mongolische Jurten auf dem Rochers-de-Naye

Glamping auf 2.045 Meter Höhe mit fantastischer Aussicht auf schneebedeckte Alpengipfel: In der Schweiz wird dieser Traum vom Luxuscamping Wirklichkeit. Auf dem Gipfel des Rochers-de-Naye wurde ein Zeltdorf mit sieben Original-Jurten aus der Mongolei errichtet, die über eine komfortable Ausstattung verfügen. In alpiner Höhenlage erleben Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang in einem exklusiven Ambiente - Frühstück und exotisches Nachtmahl inklusive. Die weißen Jurten sind vollständig isoliert und mit bequemen Betten, handbemalten Möbeln und elektrischer Heizung ausgestattet. Bereits die Anreise mit der Zahnradbahn oder dem Panoramazug von Montreux aus ist ein Erlebnis. Alternativ lassen Sie den Mietwagen im Bergdorf Caux zurück und bewältigen den Anstieg zu Fuß im Rahmen einer Bergwanderung.

Chile: EcoCamp Patagonia im Torres del Paine Nationalpark

Mitten im chilenischen Nationalpark Torres del Paine am Fuß mächtiger Granittürme liegt das EcoCamp Patagonia. 25 geodätische Kuppelzelte mit exklusiver Ausstattung bilden den perfekten Kompromiss zwischen naturnahem Camping und komfortablem Hotelurlaub. Die Unterkünfte sind mit Holzfußböden, bequemen Doppelbetten und eigenem Bad ausgestattet. Durch runde Fenster in der Decke betrachten Sie nachts den Sternenhimmel. Im Preis eines All-inclusive-Paketes enthalten sind Trekking-Touren in die Bergwelt Patagoniens und sämtliche Mahlzeiten. Das EcoCamp Patagonia wird ökologisch geführt. Die benötigte Energie stammt aus erneuerbaren Quellen. Direkt vor der Haustür Ihres Kuppelzeltes liegt eine unberührte Landschaft mit uralten Buchenwäldern, schneebedeckten Gletschern und reißenden Flüssen.

Spanien: Casas Karen an der Costa de la Luz

Versteckt zwischen Pinienhainen und Sanddünen liegt nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt das winzige Glamping-Dorf Casas Karen. 11 Hütten, die im Stil des 18. Jahrhunderts erbaut und traditionell mit Stroh gedeckt wurden, sind der Garant für einen naturnahen Urlaub in exklusivem Ambiente. Handgefertigte Holz-Doppelbetten und -schränke, bequeme Sessel, antike Kommoden und eine vollständig eingerichtete Küchenzeile gehören zur gehobenen Ausstattung dazu. Die Unterkünfte verfügen über Elektroheizung, Badezimmer und Kühlschrank und sind von einer Gartenanlage mit Picknicktisch umgeben. Vor Ort werden auf Wunsch Massagen und Yoga-Kurse angeboten, und an der Küste legen Boote zu Delfinbeobachtungstouren ab. Mit dem Los Canos de Meca liegt einer der letzten unberührten Naturstrände im Süden Spaniens nur wenige Schritte von Ihrer Unterkunft entfernt. Die Anreise mit dem Mietwagen erfolgt über Cadiz.

Wales: Hillfort Tipis und Rundzelt in Pembrokeshire

Für einen Glamping-Urlaub in einem echten Indianer-Tipi müssen Sie nicht in die USA reisen. Dieses einzigartige Erlebnis erwartet Sie bereits in einer unberührten Naturlandschaft in der Nähe der walisischen Stadt Pembrokeshire. Mit einem herrlichen Blick aufs Meer genießen Sie in einer exklusiven Unterkunft einen naturnahen Urlaub im Küstennationalpark. Die weißen Tipis sind mit Holzfußboden und Teppichen ausgestattet und verfügen über Doppel- und Einzelbetten, Tische, Sitzmöbel und eine offene Feuerstelle. Die Küche ist mit Gasherd, Kühlschrank und Kochutensilien ausgerüstet und vor dem Eingang des Tipis erzeugen Solarleuchten eine romantische Stimmung in der Abenddämmerung. Warme Duschen und Toiletten gehören zu den Gemeinschaftseinrichtungen. Neben den Indianer-Tipis steht Ihnen ein Rundzelt mit Kokosmatten, Doppelbett und vollständig eingerichteter Küchenzeile als Urlaubsunterkunft zur Verfügung. Die Hillfort Tipis liegen auf einem spektakulären Felsvorsprung an der walisischen Küste mit einem traumhaften Blick auf den Leuchtturm bei Strumble Head. 

Australien: Karijini Eco Retreat im Outback

Glamping im australischen Outback besitzt eine besondere Faszination. Mitten im zweitgrößten Nationalpark Westaustraliens liegt mit Karijini Eco Retreat ein Luxusresort mit 50 komfortabel ausgestatteten Zelten. Die Anreise mit dem Mietwagen erfolgt über die Stadt Tom Price. Auf den letzten 35 Kilometern führt die Fahrt über eine unbefestigte Schotterpiste, für Sie ein geländegängiges Fahrzeug mit Allradantrieb benötigen. Das Karijini Eco Retreat ist eine Ökolodge, die zur Energiegewinnung auf erneuerbare Quellen setzt. Die großzügigen Zelte sind mit bequemen Doppelbetten, eigenem Bad mit Dusche und WC sowie zwei Terrassen ausgestattet. Im angeschlossenen Hotel werden Ihnen traditionelle Gerichte der australischen Outback-Küche serviert. Zusätzlich werden geführte Touren in die spektakulären Naturlandschaften des Nationalparks mit seinen tiefen Canyons angeboten.

Die virtuelle Reisemesse

Die virtuelle Reisemesse

Die Reisemesse ist die virtuelle Zusammenkunft aus Reiseveranstaltern, Airlines, Destinationen und Bloggern, ebenso wie atemberaubender Videos, Bildern und fesselnden Artikeln in unserem Reisemagazin.

hier entlang ...

Wir empfehlen Ihnen folgende Themen: