Fähren

Fähren in Südamerika pendeln zwischen dem Festland und einzelnen Inseln und stellen die Verbindung zwischen verschiedenen Karibikinseln sicher. Erfahren Sie auf der virtuellen Reisemesse, welche Fähren in Südamerika regelmäßig fahren und wo Sie die Tickets buchen können.

Die am stärksten frequentierte Fährverbindung in Südamerika ist die Strecke zwischen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und der Hauptstadt Uruguays, Montevideo. Der Grund für die starke Nachfrage nach Tickets für diese Linienverbindung ist die geografische Lage der beiden Hafenmetropolen. Zwischen beiden Großstädten mündet der Rio Uruguay in den Atlantischen Ozean. In seinem Mündungsgebiet bildet der Fluss einen großen Trichter, der sich an der Meerseite zu einem fjordartigen Einschnitt mit dem Namen Rio de la Plata ausweitet. Auf dem Landweg würde eine Fahrt mit dem Pkw rund sieben Stunden dauern. Die schnellsten Fähren verkürzen die Zeit auf 2 Stunden und 15 Minuten.

Insbesondere für Individualurlauber, die Südamerika mit dem Mietwagen oder Wohnmobil bereisen, bringt diese Fährverbindung eine echte Zeitersparnis. Fähren der Reederei Buquebus verkehren bis zu 13 mal wöchentlich zwischen Buenos Aires und Montevideo. Der Colonia Express Service bedient die Route zusätzlich bis zu dreimal täglich. Zahlreiche Fährverbindungen gibt es darüber hinaus in der Karibik. Die südlichen Inseln sind allesamt über regelmäßigen Linienverkehr miteinander verbunden. Darüber hinaus existieren Fährverbindungen zwischen den einzelnen Inseln des Galapagos-Archipels. Die Inselgruppe liegt im Pazifischen Ozean und gehört politisch zu Ecuador.

Auf der virtuellen Reisemesse sind Buchungsportale für Fährtickets und Reedereien mit einem eigenen digitalen Messestand vertreten. Die Aussteller versorgen Sie mit Informationen zu Abfahrtzeiten, Ticketpreisen und zur Dauer der jeweiligen Überfahrt. Auf den Webseiten der Anbieter erfahren Sie, ob eine Kabine für eine Übernachtung gebucht werden sollte, oder ob die Überfahrt nach wenigen Stunden beendet ist. Einige Aussteller bieten die Möglichkeit zur direkten Buchung einer Fährverbindung.

Bitte wählen Sie aus unseren Ausstellern:

Direct Ferries

Directferries ist ein unabhängiger Anbieter von Fährtickets weltweit. Darüber hinaus ist die Webseite ein Vergleichsportal, das es den Seitenbesuchern ermöglicht, die Preise verschiedener Anbieter miteinander zu vergleichen.

Seajets

Seajets bietet mehr als 250 High-Speed-Fährverbindungen in der Ägäis an. Von den Häfen in Piräus, Rafina und Kreta werden zahlreiche Kykladenindeln angesteuert. Seajets bietet die meisten Fährverbindungen saisonal zwischen April und Oktober an.