Airlines

Südamerika überzeugt mit fantastischen Landschaften, quirligen Städten und grandiosen Stränden. Verschiedene Airlines bieten Linien- und Charterflüge in Länder wie Brasilien, Argentinien, Chile und Peru an. Auf der virtuellen Reisemesse sind einige Airlines mit einem eigenen Stand vertreten.

Bei Flugreisen nach Südamerika wird grundsätzlich zwischen einem Nonstop-Flug und einem Umsteigeflug unterschieden. Beim Nonstop-Flug besteht eine direkte Verbindung zwischen dem Start- und dem Zielflughafen. Der Flug wird somit ohne Zwischenlandung durchgeführt. Beim Umsteigeflug werden ein oder mehrere Zwischenstopps eingelegt. Der Grund kann das Fehlen einer direkten Flugverbindung zwischen Start- und Zielort oder ein zu weit entferntes Reiseziel sein. Nur wenige Airlines bieten von Deutschland aus Direktflüge nach Südamerika an. In der Regel werden ein oder zwei Zwischenstopps eingelegt, was Auswirkungen auf die Reisedauer hat.

Bei Pauschalreisen übernehmen zumeist die Reiseveranstalter die Ticketbuchung. Fluggäste müssen sich somit um das Prozedere nicht selbst kümmern. Bei einer individuell organisierten Flugreise erfolgt die Buchung hingegen bei der jeweiligen Airline oder im Reisebüro. Im digitalen Zeitalter setzt sich zunehmend die Internetbuchung auf der Homepage der entsprechenden Fluggesellschaft durch. In der Regel reicht dann der Buchungscode als Nachweis. Die meisten Charterfluggesellschaften weisen ihre Kunden darauf hin, dass es den Fluggästen obliegt, sich 24 Stunden vor dem Abflug den Abflugtermin bestätigen zu lassen.

Nur wenige südamerikanische Airlines fliegen nach Deutschland. Wegen der engen politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Brasilien und Lissabon ist die portugiesische Hauptstadt ein Luftdrehkreuz für Flüge nach Südamerika. Die südamerikanische Airline LATAM Brasil zählt zu den wenigen Fluggesellschaften, die von Frankfurt/M. aus Direktflüge nach Sao Paulo in Brasilien anbietet. Wenn Sie in Chile, Ecuador, Uruguay oder Peru den Urlaub verbringen wollen, müssen Sie mindestens einen Zwischenstopp in Kauf nehmen. Die virtuelle Reisemesse ist der perfekte Ort, um weitergehende Informationen zu den südamerikanischen Airlines einzuholen.

Bitte wählen Sie aus unseren Ausstellern:

Deutsche Lufthansa AG

Die Lufthansa ist die größte Fluglinie Deutschlands. Markenzeichen und Logo ist der stilisierte Kranich, der bei allen Maschinen deutlich sichtbar auf dem Heckflügel aufgebracht wurde.

Etihad Airways

Die Fluggesellschaft Etihad ist die staatliche Airline der Vereinigten Arabischen Emirate. Das Emirat Abu Dhabi ist alleiniger Besitzer von Etihad.