Airlines

Zahlreiche Airlines fliegen Nordamerika von Europa aus an. Auf der virtuellen Reisemesse sind mehrere Fluggesellschaften mit einem eigenen Messestand vertreten.

Die USA und Kanada sind facettenreiche Reiseziele, die mit pulsierenden Millionenmetropolen und fantastischen Naturlandschaften locken. Direktflüge nach Nordamerika werden von mehreren deutschen Flughäfen angeboten. Frankfurt/M., Düsseldorf, München, Hamburg und Berlin gehören zu den Städten, von denen aus Direktflüge in die USA und nach Kanada angeboten werden. Die Transatlantikflüge werden sowohl von deutschen als auch von amerikanischen Airlines durchgeführt. 

Neben renommierten internationalen Airlines bieten auch zahlreiche Charterfluggesellschaften Direktflüge in die Vereinigten Staaten an. Während die großen Fluggesellschaften vor allem die Verkehrsknotenpunkte New York, Toronto, San Francisco und Vancouver anfliegen, stehen bei anderen Airlines auch kleinere Flughäfen wie Fort Lauderdale, Baltimore-Washington, Seattle und San Diego auf dem Programm. Mit Zwischenstopp werden Flüge nach Alaska und Hawaii angeboten.

Die Flugzeiten nach Nordamerika variieren in Abhängigkeit vom Startflughafen und dem Ankunftsort. Reiseziele an der Ostküste haben Sie nach rund acht Stunden erreicht. Eine Flugreise in die Städte an der Pazifikküste dauert hingegen zwischen 11 und 13 Stunden. An der Pazifikküste verfügen die Städte San Francisco, Vancouver und Los Angeles über die wichtigsten Airports.

Für EU-Bürger ist die visafreie Einreise in die USA nur mit einem gültigen, maschinenlesbaren Pass möglich. Das Reisedokument muss mindestens bis zum Tag der Ausreise gültig und mit einem biometrischen Chip versehen sein. Seit 2009 müssen sich Touristen spätestens drei Tage vor der Einreise elektronisch registrieren. Dies erfolgt über ein Formular mit der Abkürzung ESTA auf der entsprechenden Internetseite. Die Aufenthaltsgenehmigung erstreckt sich über einen Zeitraum von maximal 90 Tagen. Weitere Details zu den Einreisebestimmungen und den Flugzeiten finden Sie auf den Webseiten der Airlines, die auf der virtuellen Reisemesse mit einem eigenen Stand präsent sind.

Bitte wählen Sie aus unseren Ausstellern:

Deutsche Lufthansa AG

Die Lufthansa ist die größte Fluglinie Deutschlands. Markenzeichen und Logo ist der stilisierte Kranich, der bei allen Maschinen deutlich sichtbar auf dem Heckflügel aufgebracht wurde.

Etihad Airways

Die Fluggesellschaft Etihad ist die staatliche Airline der Vereinigten Arabischen Emirate. Das Emirat Abu Dhabi ist alleiniger Besitzer von Etihad.