Fähren

Fähren spielen auf Individualreisen innerhalb Europas eine wichtige Rolle. Sowohl im Mittelmeerraum als auch auf der Nord- und Ostsee verkehren regelmäßig hochseetaugliche Autofähren zwischen verschiedenen Hafenstädten.

In Nord- und Mitteleuropa verkehren Fähren auf der Nord- und Ostsee. Regelmäßig pendeln die Schiffe zwischen Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland sowie Deutschland, Polen, den Niederlanden und den baltischen Staaten. Zu den am stärksten frequentierten Fährverbindungen gehört die sogenannte Vogelfluglinie. Diese Bezeichnung trägt die Fährverbindung zwischen dem deutschen Ort Puttgarden und dem dänischen Rødbyhavn. Die Schiffe überqueren die 19 km breite Meerenge Fehmarnbelt.

Vom südeuropäischen Festland aus bestehen zahlreiche Fährverbindungen zu verschiedenen Mittelmeerinseln. Die französische Insel Korsika wird unter anderem von Livorno, Genua und Nizza aus angefahren. Die gleichen Hafenstädte dienen als Abfahrts- und Ankunftsort, wenn Sie eine Fährverbindung nach Sardinien nutzen wollen. Zwischen den Baleareninseln Mallorca, Ibiza sowie Menorca und den spanischen Hafenstädten Valencia und Barcelona bestehen ganzjährig Fährverbindungen. Wenn Sie mit dem eigenen Pkw auf die Lieblingsurlaubsinsel der Deutschen (Mallorca) reisen wollen, nutzen Sie die Autofähre für die Überfahrt.

Reger Fährverkehr herrscht in der Ägäis. Zwischen dem griechischen Festland und den Inseln im Ägäischen Meer pendeln ganzjährig hochseetaugliche Fähren. Mehrere Aussteller auf der virtuellen Reisemesse informieren Sie bezüglich der Dauer der Überfahrt und der Kosten. Regelmäßige Fährverbindungen bestehen unter anderem von Piräus nach Kreta und Rhodos. Von der griechischen Insel Korfu bestehen Fährverbindungen in die italienischen Hafenstädte Venedig, Ancona und Bari.

Ein Bummel durch die Messehallen auf der virtuellen Reisemesse führt Sie an den Ständen verschiedener Reedereien vorbei. Die Aussteller veröffentlichen auf ihren Webseiten sämtliche bestehenden Fährverbindungen inklusive Abfahrtszeiten und Kosten. Auch Angaben zur Dauer der Überfahrt finden Sie auf den Webseiten. Bei Fragen setzen Sie sich mit den Ausstellern direkt in Verbindung. Bei vielen Anbietern können Sie die Tickets direkt online buchen.

Bitte wählen Sie aus unseren Ausstellern:

Direct Ferries

Directferries ist ein unabhängiger Anbieter von Fährtickets weltweit. Darüber hinaus ist die Webseite ein Vergleichsportal, das es den Seitenbesuchern ermöglicht, die Preise verschiedener Anbieter miteinander zu vergleichen.

Seajets

Seajets bietet mehr als 250 High-Speed-Fährverbindungen in der Ägäis an. Von den Häfen in Piräus, Rafina und Kreta werden zahlreiche Kykladenindeln angesteuert. Seajets bietet die meisten Fährverbindungen saisonal zwischen April und Oktober an.